Herzlich Willkommen in der Schulmensa – ein Ort der Begegnung!

Die Schulmensa bietet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 11:30 – 13:30 Uhr
warme Mahlzeiten im Hauptgebäude des Gymnasiums an.

 

(Gemeinsamer Besuch der Schulmensa. Klasse 5c im Herbst 2018)

Der Caterer Gastromenü aus dem Ulmer Donautal liefert täglich ein abwechslungsreiches Mittagessen an.
Der Speiseplan enthält Menüempfehlungen der DGE – Deutsche Gesellschaft für Ernährung.
Gastromenü bietet einen hohen Qualitätsstandard an.

 

Das Mittags- und Kioskangebot:
Aktueller Speiseplan.

Tagesessen/vegetarisches Essen *

Täglich stehen zwei Hauptgerichte zur Auswahl

4,00 €

Kleines Tagesessen*

3,00 €

Beilagenteller*

2,50 €

Snack-Gericht* am Kiosk

z.B. Pasta mit Tomaten- oder Bolognesesoße, Kaiserschmarrn mit Apfelmus, Wedges mit Dip

2,50 €

* ohne Vorbestellung

 

Erweitertes Kioskangebot und Öffnungszeiten:
Der Kiosk bietet weiter täglic
h bis 14:00 Uhr (von Mo - Do) frisch angelieferte Backwaren aus dem Ort, lecker belegte Brötchen
sowie heiße und kalte Getränke. Wechselnde Desserts, wie z. B. Milch-Shakes, Joghurt mit Obst
oder Smoothies runden das Angebot ab.


(Klasse 5a aktiv beim Tag der Schulverpflegung im November2018)

 

Aufladen MensaMax-Konto – Aushändigung Mensa-Chip:
Um in der Mensa und am Kioskbetrieb teilnehmen zu können, benötigt jeder Schüler einen Mensa-Chip. Zu Beginn decken Sie bitte Ihr MensaMax-Konto mit einem ausreichenden Guthaben. Sobald ein Guthaben eingebucht ist, wird der Chip gegen eine Verwaltungsgebühr von 4,00 € im Büro der MensaMax-Verwaltung ausgegeben. Das Büro befindet sich in der Oberstufenbibliothek des Gymnasiums. Die Gebühr wird bei der Ausgabe des Chips automatisch vom MensaMax-Konto abgebucht. Ihr Kind führt den Chip mit sich, um spontan in der Mensa und am Kiosk einkaufen zu können. Es erfolgt keine Chip- und Pfandrückgabe. In der Mensa wird kein Bargeld angenommen.

 

Überweisungsdaten:
Empfänger: Stadt Ochsenhausen
IBAN: DE48 6545 0070 0007 6125 87
BIC: SBCRDE66xxx
Bank: Kreissparkasse Ochsenhausen
Verwendungszweck: Benutzername Ihres Kindes und .01 (für Kiosk) oder .02 (für Schulmittel).

Achten Sie bitte bei Ihren Über­weisungen auf die richtige Angabe im Verwendungs­zweck. Somit wird die Überweisung automatisch und direkt auf das MensaMax-Konto Ihres Kindes verbucht. Planen Sie einige Tage Banklaufzeit ein.

 

Einsicht in das MensaMax-Konto:
Zum Einloggen unter https://login.mensaonline.de/login.aspx geben Sie bitte folgende Daten ein:

Projekt: BC111
Einrichtung: RS
Benutzername: Ihr persönlicher Benutzername
Passwort: Ihr persönliches Passwort

 

Über mensaonline.de nehmen Sie die Änderung Ihres Passwortes vor, erhalten einen Überblick über den Kontostand und über alle weiteren Buchungen. Bitte hinterlegen Sie hier auch Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sollten Sie mal Hilfe brauchen helfen wir Ihnen gerne weiter. Bei Fragen zum Passwort wenden Sie sich bitte an die MensaMax-Verwaltung.

Neuer Datenschutz:
Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Das MensaMax-Programm für die Abwicklung unserer Schulmensa und die Schulkostenab­rechnung sind betroffen.

Bitte gehen Sie wie folgt vor: Logen Sie sich unter https://login.mensaonline.de/login.aspx mit Ihren persönlichen Zugangsdaten ein und stimmen Sie der neuen Datenschutzerklärung zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Unterschreitung Kiosk-Kontostand:
Bei Speicherung Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie automatisch eine Kontostands-Benachrichtigung, sobald das Kioskkonto 12,00 € Guthaben unterschreitet, um rechtzeitig überweisen zu können.

 

Verlust des Chips:
Bei Verlust geben Sie bitte, um einen Missbrauch zu vermeiden, sofort unter der Telefonnummer 07352/9215-63 oder auch per E-Mail an mensa@gymnasium-ochsenhausen.de Bescheid. Der Chip kann gesperrt werden. Für den Neuerwerb eines verlorenen Chips entstehen Ihnen Gebühren von 4,00 €.

 

Zuschuss im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets:
Schülern, deren Familien Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, gewährt der Bund im Rahmen des Bildungspakets einen Zuschuss zum Mittagessen. Informationen und Anträge hierzu erhalten Sie beim Jobcenter oder in den örtlichen Gemeindeverwaltungen.

 

Schulkosten – bargeldlose Abrechnung:
Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 werden die Arbeitshefte, Workbooks und das BK-Arbeitsmaterial über das Verwaltungsprogramm MensaMax abgerechnet. Die freiwilligen Beträge (wie Schülerversicherung, Apfelgroschen, Beitrag für Elternbeirat und SMV) werden auch bargeldlos verrechnet. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass das MensaMax-Unterkonto .02 zum Schuljahresanfang ausreichend gedeckt ist. Weitere Hinweise sind bitte dem Elternbrief zu entnehmen.

 

Schulabgänger beachten bitte:
Beim Verlassen der Schule bitte persönliches Guthaben auf dem MensaMax-Konto prüfen und gegebenenfalls Kleinbeträge im Kiosk rechtzeitig aufbrauchen.