Die Realschule Ochsenhausen verwirklicht einen sehr modernen und zukunftsorientierten Unterrichtsalltag.

Das Logo der RSO zeigt die Schwerpunkte des Engagements:

Menschen stärken, Werte vermitteln, Zukunft sichern. 

"...Das Leitbild "Menschen stärken - Werte vermitteln - Zukunft sichern" haben wir mit Bedacht entwickelt.

Wir verbinden eine wertschätzende Pädagogik mit einem altersgemäßen Leistungsanspruch. Schule ist für uns keine Insel, sondern integrativer Bestandteil der Gesellchaft. Wir haben die Anschlussfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler fest im Blick. Über 90% unserer Zehntklässler haben bereits vor (!) dem Verlassen der Realschule solide begründete Zukunftsaussichten - sei es im weiterführenden Schulwesen in Richtung Abitur oder durch einen Ausbildungsplatz in Firmen und Betrieben unserer witschaftlich und sozial starken Region..." (zitiert aus dem aktuellen Flyer der RSO, März 2017)

Unser Pflichtunterricht wird durch zahlreiche schulspezifische Aktivitäten unterstützt: (RSO-Flyer, 2017)

  • Berufsorientierung:

    Großen Stellenwert nehmen alle Maßnahmen zur Berufsorientierung ein. Zahlreiche Projekte und verschiedene Kooperationsmaßnahmen mit Firmen aus der Region belegen dieses Engagement der RSO. Ausbildungsbotschafter, Jugendbegleiter und viele Veranstaltungen unterstützen diese Maßnahmen

  • Sicherheit und Gesundheit

    Dazu zählen Sucht- und Gewaltprävention, Gesundheitserziehung, unser Schulobstprogramm, Streitschlichter, Verkehrserziehung, der Fahrrad-TÜV und vieles andere mehr. Auch die Schulsozialarbeit mit dem MAUS-Projekt oder aber die Einzelfallhilfe sind hier verortet.

 

Die RSO hat unter anderem ein beispielhaftes Methodencurriculum entwickelt, welches seit Jahren konsequent in den Klassen 5 bis 9 durchgeführt und ständig weiter entwickelt wird. In diesem Curriculum werden altersgemäß und sehr differenziert grundlegende Lernmethoden und Lerntechniken vermittelt - ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Schulung aller moderner Präsentationstechniken.

Im Fachbereich Kunst sind es zum Beispiel die traditionellen Schulkunstausstellungen, die weit über unsere Region hinaus bekannt sind.

Immer wieder werden die Schülergruppen, welche sich mit Kunstprojekten an Wettbewerben beteiligen, mit wertvollen Preisen ausgezeichnet und gewürdigt.